Über Magnetic Headerbild

Your Access to Progress.

Magnetic steht für hochwertige Fahrzeugschranken und Personensperren. Mit ihrem durchdachten Design, ihrer innovativen Antriebstechnik und ihrer extremen Langlebigkeit sind unsere Produkte dem Wettbewerb qualitativ voraus. Und dank unserer Erfahrung in der Steuerungstechnik haben wir mit geringen Kräften und einer feinfühligen Aufschlagerkennung auch immer die Sicherheit der Benutzer im Blick. Das ist vermutlich auch der Grund dafür, dass dort, wo es auf Sicherheit und Verlässlichkeit ankommt, besonders häufig Systeme von Magnetic installiert werden.

Geschichte

Geschichte Bild

Warum wir ausgerechnet Magnetic heißen, werden wir oft gefragt. Die Antwort ist einfach: Der Name Magnetic hat viel mit unseren Wurzeln zu tun. Angefangen haben wir 1946 in Basel in der Schweiz als Hersteller von Elektro- und Servo-Motoren. Dabei sind Magnete unverzichtbare Bauteile. Die Motoren von Magnetic kamen anfangs in Nähmaschinen, Waschmaschinen und vielen anderen Anwendungen zum Einsatz, ab 1959 auch aus der Fertigung des deutschen Tochterunternehmens im Südschwarzwald. Mitte der 70er-Jahre entschieden wir uns dann, unsere umfangreichen Erfahrungen bei der Entwicklung von Antrieben und Steuerungen nicht nur für Komponenten, sondern für komplette Systeme zu nutzen. Das war die Geburtsstunde unserer Schranken und Personensperren.

Unternehmensstruktur

Unternehmensstruktur Bild

Wir vertreiben unsere Schranken und Personensperren in die ganze Welt. Neben unserem Hauptsitz in Schopfheim im Südschwarzwald unterhalten wir ein weltweit verzweigtes Kompetenz- und Vertriebs­netzwerk mit über 330 Mitarbeitern. Die Fertigung erfolgt dabei nicht nur in unserem deutschen Stamm­werk, sondern in kurzer Distanz zu den Kunden auch in unseren Niederlassungen in den USA, Australien, Malaysia, Indien und Brasilien. Seit 2012 sind wir Teil der FAAC-Gruppe und profitieren von den Strukturen dieses Unternehmensverbundes für automatisierte Antriebe in der Fahrzeug- und Personenlenkung.

Forschung und Entwicklung

Forschung und Entwicklung Bild

In unserem Entwicklungszentrum in Schopfheim entwickeln über 30 Mitarbeiter die Hard- und Software für innovative neue Produkte und für maß­ge­schnei­derte, kundenspezifische Lösungen – immer mit dem Ziel, das bestmögliche Produkt für Kunden und Benutzer zu gestalten. Daher spielt bei uns auch die Einhaltung der technischen und gesetzlichen Vorgaben eine entscheidende Rolle. Eine eigene Abteilung für Tests und Normen gewährleistet die hohe Qualität, die Sicherheit für die Benutzer und die Konformität mit allen relevanten Vorgaben.